Als ältester Elektromaschinenbauer in Bremen wird die Firma Gebr. Mahn in vierter Generation von Diplom-Kauffrau Katrin Roßmüller geführt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1925 von Carl und Emil Mahn.

Tradition, Qualität, Kompetenz sowie ein individueller Service sind für uns seither maßgebend.

Im Bereich Elektromaschinenbau, Antriebstechnik und Krananlagen stellen wir seit Jahrzehnten unser umfassendes Know-how unter Beweis. Würden wir Sie sehr gerne persönlich kennenlernen und von unserem umfangreichen Leistungsspektrum überzeugen. Kontaktieren Sie uns!

Unternehmen

Historie

10/1925 Gründung Carl und Emil Mahn der Gebr. Mahn e.K.
Firmensitz: Büro: Albrecht-Dürer-Straße / Werkstatt: Sevengie Straße
12/1930 Austritt Emil Mahn – Elfriede Mahn wird Gesellschafterin
10/1940 Eintritt Ursula Stöwahse (geb. Mahn) als Prokuristin
08/1943 Peter Stöwahse wird zum Geschäftsführer bestellt
01/1945 Eintragung der Firma Gebr. Mahn als OHG
07/1945 Sondergenehmigung durch amerikanische Besatzungszone
02/1946 Eintragung ins Handelsregister
05/1950 Umzug in die Böhme Str. in Bremen-Findorff
06/1955 Eröffnung einer Zweigstelle Rotenburg-Wümme
08/1961 Eintritt Jochen Stöwahse
04/1971 Jochen Stöwahse wird zum Geschäftsführer bestellt / Meistertitel Jochen Stöwahse
05/1975 Gründer Carl Mahn verstorben
05/1981 Eintritt Klaus Stöwahse
05/1982 Eintragung der GmbH in das Handelsregister
08/1983 Schließung der Zweigstelle Rotenburg-Wümme
05/1989 Neubau in der Senator-Bömers-Str. 5, 28197 Bremen-Woltmershausen
03/1990 Ursula Stöwahse verstorben
05/1990 Peter Stöwahse verstorben
05/2005 Eintritt Katrin Roßmüller
07/2007 Katrin Roßmüller wird zur Geschäftsführerin bestellt
10/2009 Austritt Klaus Stöwahse / Katrin Roßmüller wird zur geschäftsführende Gesellschafterin bestellt
05/2010 Eintritt Tim Stöwahse / Tim Stöwahse wird zum geschäftsführenden Gesellschafter bestellt
06/2016 Austritt Tim Stöwahse